9. Oktober 2013

Traianopolis

Am Anfang des 2. Jahrhunderts von Traianus gegründet, prägte Traianopolis kleine Bronzeserien von Marcus Aurelius bis Gordianus III.


Das Berliner Münzkabinett besitzt 18 Münzen dieser nicht sehr umfangreichen Serie, welche jetzt online im Interaktiven Katalog zu betrachten sind. Das nebenstehende Bild zeigt eine Rückseite einer Münze des Caracalla mit dem Motiv des Kaisers, der seinen Fuß auf einen Gefangenen mit phrygischer Mütze setzt.

Autor: Angela Berthold

Links:
Münzen von Traianopolis in Berlin

Back to News Overview