24. September 2013

Nikopolis ad Mestum

Die Münzen von Nikopolis ad Mestum finden sich jetzt im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts.


Am heutigen Fluss Mesta in Bulgarien lag die antike Stadt Nikopolis, eine Gründung aus trajanischer Zeit. Münzen wurden von der Stadt erst ab severischer Zeit für eine kurze Prägedauer herausgegeben; so finden sich Bronzemünzen von Caracalla, Geta und Iulia Domna. Die Prägung beginnt nicht vor 198 n. Chr. und endet spätestens mit dem Jahr 217, der Prägeanlass ist uns unbekannt.

Autor: Angela Berthold

Links:
Die Münzen von Nikopolis ad Mestum in Berlin

Back to News Overview